19 März, 2013

schaffnerlos.



morgens. die türen im öffentlichen nahverkehr schließen sich wie pneumatische unterwasser-ungeheuer. und während quentin besorgt eukalyptus-bonbons lutscht, überwältigt ihn der süßlich abgestandene geruch von hastig ausgetrunkenem ace-saft, den kindermünder morgens an die scheibe hauchen, um hieroglyphen in die beschlagenen scheiben zu malen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen